Warning: mysql_connect(): Headers and client library minor version mismatch. Headers:100029 Library:50552 in /data/NANOTECH/wap/inc/SQLclient.inc.php on line 64 NanodatenSprache wechseln: English

Suchbegriff oder Artikelnummer
 
Artikelbezeichnung und Beschreibung durchsuchen
Auch Unternehmensverzeichnis durchsuchen


NEnA-Nano-Entrepreneurship-Academy, Dresden im März 2010
Sie haben Spaß daran, wissenschaftlichen Fragestellungen auf den Grund zu gehen und innovative Lösungen zu entwickeln – könnten Sie sich auch vorstellen, daraus konkrete Geschäftsideen für den Markt zu gestalten? Und aus Ihren Forschungsideen Kapital zu machen? Sie haben Spaß daran, Führung zu übernehmen? Dann tun Sie es! Entdecken Sie Ihre unternehmerischen Potenziale und überprüfen Sie Ihre Forschung für den Markt – mit NEnA, unserer einwöchigen Businessakademie für Chefinnen von morgen.

Starten Sie durch vom 21. bis 26. März 2010 in Dresden: Erleben Sie eine lebendige Akademie, die Ihnen kompakt wirtschaftliches Basiswissen vermittelt. Entwickeln Sie erste Geschäftsideen und gewinnen Sie mit Ihrer Abschlusspräsentation einen mehrmonatigen USA-Business-Aufenthalt!

Wie funktioniert die Teilnahme?
Ganz einfach - auf www.nano4women.com anmelden und im 2. Schritt die Bewerbungsunterlagen ausfüllen. Danach erfolgt die Auswahl der Teilnehmerinnen für die vierte NEnA in Dresden. Die Teilnahmegebühr beträgt 199 Euro. In dem Preis enthalten sind sämtliche Hotelübernachtungen, die Tagesverpflegung, der Auftakt-Empfang mit Business-Theater, abendliche Dinner mit Dinner-Speakern, Trainingseinheiten, Unternehmensspiele, die Abschluss-Präsentation sowie ein weiterführendes Coaching.
NEnA ist als eine Initiative des Karriere-Netzwerkes „nano4women“ Teil des Aktionsprogramms „Power für Gründerinnen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und führt von 2007 bis 2010 in Deutschland insgesamt vier Nano-Entrepreneurship-Academies durch, um gezielt die unternehmerischen Ambitionen und Kompetenzen von Nachwuchswissenschaftlerinnen zu fördern. Unter Federführung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, in Zusammenarbeit mit Uniconsult und science2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation sowie einem starken bundesweit wie regional aktiven Netzwerk schlagen die jeweils einwöchigen Trainingskurse eine Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Mehr unter www.nano4women.com

Download Infosheet

Company
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Heinrich-Damerow-Str. 4
06120 Halle/Saale ()
Homepage: http://www.nano4women.com

Contact
Romy Oleynik
Phone: 0345/ 55 89 432
Fax: 0345/ 55 27 391
oleynik@nano4women.com