Warning: mysql_connect(): Headers and client library minor version mismatch. Headers:100029 Library:50552 in /data/NANOTECH/wap/inc/SQLclient.inc.php on line 64 NanodatenSprache wechseln: English

Suchbegriff oder Artikelnummer
 
Artikelbezeichnung und Beschreibung durchsuchen
Auch Unternehmensverzeichnis durchsuchen


NanoConcept® NTV 100 Topcoat (Lack)
NanoConcept® NTV 100 Lack ist ein niedrigtemperatur vernetzender Topcoat , beruhend auf der chemischen Nanotechnologie. Der Lack verfügt über eine außergewöhnliche Glanzhaltung, extremen mechanischen Eigenschaften (stoß-und abriebfest) sowie eine stark ausgeprägte hydro- und oleophobe Wirkung. Herausragend sind auch seine „Easy to Clean“ und „Antifingerprint" Eigenschaften (ähnlich „Lotuseffekt“). Handschweiß und Blut hinterlassen keine bleibenden Flecken. NanoConcept® NTV 100 Lack weist hervorragende Beständigkeit gegen saure und alkalische Angriffe auf und besitzt ausgezeichnete Wasser und Lösemittelbeständigkeit. Auf Aluminium (sowohl unbehandelt als auch eloxiert) bietet der Lack einen hervorragenden Korrosionsschutz. NanoConcept® NTV 100 kann nicht mit anderen Lacken überstrichen werden. NanoConcept® NTV 100 kann in Lieferform eingesetzt werden.

Lieferform:

* farblos
* glänzend oder matt weiß
* auf Wunsch farbig pigmentierbar

Einsatzgebiete:

* Verminderung der Schmutzablagerung und Verkalkung von Lamellen in Klimaanlagen und Lüftungsschächten, von Dunstabzugshauben, etc.
* Leichte Reinigung von Personenaufzügen.
* Kunststoffteile in Fahrzeugkarosserien.
* Maßgenauen öligen Maschinenbauteilen u.v.m.
* GFK, Kunststoff, Polymere, ABS
* Hartholz, Glas, Aluminium, Stahl, Edelstahl, Nickel, Chrom, Kupfer, Zink, Polycarbonat, Polystyren, Polyurethan, Polymethylmethacrylat, ABS, Holz
* Aluminium, Edelstahl, Messing, Kupfer, Magnesium,
* Keramik, Glas

Bereits mit anderen Lacken beschichtete Oberflächen können aufgefrischt, versiegelt und lang andauernd geschützt werden.

Grundsätzlich gilt bei der Applikation zu beachten „Weniger ist mehr!“. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie, den Lack hauchdünn (1 - 3 mµ Stärke) auf die zu beschichtende Oberfläche mittels Lackierpistole, tauchen, fluten oder dem NanoConcept Lacktuch aufbringen. Bei entsprechender Applikation werden sich die Glanz-, Glätte- und Härteeffekte nicht sofort einstellen, sondern über einen Zeitraum von mehreren Tagen immer weiter zunehmen.

Download Infosheet

Company
NanoConcept,
Moselstrasse 2b
63452 Hanau, Industriegebiet Nord (Deutschland)
Homepage: http://www.nanoconcept.de